Liebe Konzert- und Musikfreunde,

bereits heute möchten wir auf ein besonderes Konzert des Kirchenchors „Cäcilia“ Damscheid am Sonntag, 18. November um 18 Uhr in der Pfarrkirche in Damscheid hinweisen. Die Sängerinnen und Sänger bringen zusammen mit dem Singkreis Waldesch und gemeinsam mit Solisten so wie dem Rhein-Wied-Ensemble (Leitung: Ines Giegold) Werke von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) und Joseph Haydn (1732-1809) zur Aufführung.

Das Programm umfasst folgende Stücke:

– Missa brevis in G (KV 140)
– Auszüge aus dem Klarinetten-Quartett (KV 561)
– Ave Verum (KV 618)
– Konzert für Orgel und Orchester F-Dur (Hob. XVIII:7)
– Laudate Dominum (KV 339,5)
– Sancta Maria, Mater Del (KV 273)
– W.A. Mozart – Kirchensonate in F (KV 244)

Als Solisten wirken mit: Birgit Girod (Sopran), Franziska Schacht (Alt), Werner Höss (Tenor) und Christian Palberg (Bass). Weitere Ausführende an der Orgel sind Christian Rivinius und Hanno Scherhag sowie Gregor Hansch mit der Klarinette. Die musikalische Gesamtleitung hat Christian Rivinius, der den Kirchenchor Damscheid seit 2017 leitet und den Singkreis Waldesch seit dem Jahr 2002.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich den Termin zu diesem Konzert-Erlebnis in Damscheid bereits vormerken.

Mit musikalischen Grüßen aus Damscheid
Gerd Becker
Vorsitzender
Kirchenchor „Cäcilia“ Damscheid