Zu einem Infoabend rund um die eigene Vorsorge lud die kfd Damscheid am Mittwoch, 06.06.2018, in das Gemeindezentrum St. Johann ein.

Viele Mitbürger aus Damscheid und Umgebung interessierten sich für das Thema Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Eine Referentin der SKFM (Sozialdienst katholischer Frauen und Männer im Rhein-Hunsrück-Kreis) aus Boppard informierte sehr anschaulich, wie wichtig es ist, sich frühzeitig um die eigenen Bedürfnisse zu kümmern, solange man noch handlungsfähig ist.

Die Veranstaltung endete, nachdem alle offenen Fragen aus dem Publikum beantwortet wurden.