Ausflug & Gegenbesuch auf dem Maifest in Liggersdorf am Bodensee#

Am ersten Wochenende im Mai stand der langersehnte Gegenbesuch bei unseren Musikfreunden in Liggersdorf am wunderschönen Bodensee an. Der Musikverein Liggersdorf richtete an diesem Wochenende sein großes Maifest aus. Eine Woche lang dauerten die Festlichkeiten mit täglich neuen musikalischen Acts an. Wir hatten am Samstagabend vor der Band „Notausgang“ unseren Auftritt.

Unser Notenwart Frank Bach, deren Frau Christine aus Liggersdorf stammt und somit die Verbindung zum Verein herstellte, hat den Ausflug organisiert und ein ansprechendes Rahmenprogramm erstellt.

So trafen sich am frühen Samstagmorgen 50 aktive- und inaktive Musikerinnen und Musiker am Gemeindezentrum in Damscheid. Der Bus war bis auf den letzten Platz gefüllt, als wir bei Schnee und Regen in Richtung Süden starteten. Gegen Mittag erreichten wir unser erstes Ziel – Überlingen am Bodensee. Auch hier sah die Wetterlage nicht anders aus, es war nass und kalt. Nach dem Mittagessen stand die Stadtführung an. Wir hatten Glück, denn wir konnten in einer Regenpause das kleine Städtchen erkunden.

Nachdem wir uns dann im nahegelegenen Hotel einquartiert hatten, folgte der musikalische Teil des Ausfluges. Bei bester Stimmung im Zelt konnten wir die Festgäste auf die Hauptband des Abends „Notausgang“ einstimmen. Ein Klassiker durfte zum Schluss natürlich nicht fehlen: Bei der „Fischerin vom Bodensee“ war niemand mehr auf den Plätzen zu halten. Nach unserem gelungenen Auftritt konnten wir noch einen schönen Abend im Festzelt genießen.

Der nächste Morgen begann mit einem reichhaltigen Frühstück im Hotel. Am letzten Tag des Maifestes stand neben dem Frühschoppen im Zelt noch die Gewerbeschau im Ort an. Hier konnte man die ansässigen Unternehmen besichtigen und der ein oder andere konnte bei der Autogrammstunde von Skifahrer Felix Neureuther ein Autogramm ergattern.

Nachdem sich alle nochmal bei einem Mittagessen mit Spanferkel und Weißbier gestärkt hatten, mussten wir leider schon die Heimreise antreten.

Es war ein sehr schöner Ausflug an den Bodensee – wir kommen bestimmt wieder!!