Absage aller Termine und Schließung aller gemeindeeigenen Einrichtungen in Damscheid  wird verlängert

Update 23.04.2020

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus macht es erforderlich, dass die bis 19. April 2020 gesetzte Frist, was alle Termine und Veranstaltungen der Ortsgemeinde Damscheid angeht, verlängert wird. Daher entfallen diese Veranstaltungen auf unbestimmte Zeit. Zudem bleiben alle gemeindeeigenen Einrichtungen (Gemeindezentrum, Jugendraum, Spielplatz, etc.) geschlossen. In dringenden Angelegenheiten wird um telefonische Rücksprache bei Ortsbürgermeister Peter Kuhn unter 0151-12763460 oder per E-Mail an [email protected] gebeten. Schriftliche Anfragen sind an die offizielle Gemeindeadresse St.-Johann-Str. 11, 55432 Damscheid möglich. Sobald als möglich werden wir Sie umfassend über eine mögliche Änderung informieren.

Ich übermittele Ihnen die herzlichsten Grüße – bleiben Sie gesund.
Ihr Peter Kuhn, Ortsbürgermeister

Update 16.04.2020

Bürgersprechstunde entfällt bis auf Weiteres

Wegen der Corona-Pandemie entfällt die Bürgersprechstunde bis auf Weiteres. In dringenden Fällen sind der Bürgermeister und die Beigeordneten natürlich telefonisch oder per Mail ([email protected]) erreichbar.

Update 24.03.2020

WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER ………

In der aktuellen Situation möchte der Damscheider Ortsgemeinderat seinen älteren oder alleinstehenden Bürgerinnen und Bürgern Hilfe anbieten. Sollten Sie mit Blick auf das Coronavirus und der damit einhergehenden Einschränkungen Probleme haben, was das Kaufen beim „Helmut“ oder „Karl“ betrifft, so melden Sie sich. Wir versuchen Ihnen soweit es in unserer Macht steht zu helfen. Rufen Sie Ortsbürgermeister Peter Kuhn unter 0151/12763460 an – er koordiniert die Hilfe.

Update 22.03.2020

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus macht es erforderlich, dass die bis 31. März 2020 gesetzte Frist, was alle Termine und Veranstaltungen der Ortsgemeinde Damscheid angeht, verlängert wird. Daher entfallen diese Veranstaltungen bis zunächst
Sonntag,19. April 2020.
Zudem bleiben bis dahin alle gemeindeeigenen Einrichtungen (Gemeindezentrum, Jugendraum, Spielplatz etc.) geschlossen.

16.03.2020

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus macht es erforderlich, dass mit sofortiger Wirkung alle Termine und Veranstaltungen der Ortsgemeinde Damscheid bis auf Weiteres entfallen.

Zudem werden bis zunächst 31. März 2020 alle gemeindeeigenen Einrichtungen (Gemeindezentrum, Jugendraum, Kinderspielplatz, etc.) geschlossen.

In dringenden Angelegenheiten rund um die Ortsgemeinde Damscheid wird um telefonische Rücksprache bei Ortsbürgermeister Peter Kuhn unter 0151-12763460 oder per E-Mail an [email protected] gebeten. Schriftliche Anfragen sind an die offizielle Gemeindeadresse St.-Johann-Str. 11, 55432 Damscheid möglich.

Ich übermittele Ihnen die herzlichsten Grüße – bleiben Sie gesund.

 

Ihr
Peter Kuhn
Ortsbürgermeister

Corona mit klaren Regeln eindämmen – Beschränkungen treten ab Mitternacht in Kraft

17.03.2020

Geöffnet bleiben Wochenmärkte, der Einzelhandel für Lebensmittel, Getränkemärkte, Abhol- und Lieferdienste, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Frisöre, Reinigungen, Waschsalons, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte sowie der Großhandel. Die Sonntagsverkaufsverbote würden in der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr für diese Bereiche bis auf weiteres grundsätzlich ausgesetzt.

„Die Öffnung der genannten Einrichtungen erfolgt unter der Auflage, Hygienevorschriften einzuhalten und Warteschlangen zu vermeiden, gegebenenfalls durch Steuerung des Zutritts“, erklärten Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing und Umweltministerin Ulrike Höfken. Außerdem blieben alle Einrichtungen des Gesundheitswesens unter Beachtung der hygienischen Anforderungen geöffnet.

Dienstleister und Handwerker könnten weiterhin arbeiten, sofern sie die erforderlichen Schutzmaßnahmen gewährleisten könnten. Der übrige Einzelhandel, insbesondere Outlets haben zu schließen. Handreichungen zur weiteren Präzisierung werden erarbeitet.

Ab Mitternacht bleiben Betriebe geschlossen

„Bars, Clubs, Discotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen sind für den Publikumsverkehr zu schließen. Das gleiche gilt für Theater, Opern, Konzerthäuser, Museen, Kinos, Messen, Ausstellungen, Zoos, Spielhallen und Freizeitparks“, erklärten Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing und Umweltministerin Ulrike Höfken.

Auch Fitnessstudios, Schwimmbäder, private Sportanlagen und Spielplätze müssten schließen. Dieser Beschluss trete heute ab Mitternacht in Kraft. …

Alle Veranstaltungen seien zu untersagen. Diese Verbote gälten ohne Ausnahmen.

Quelle: rlp.de

Die Kreisverwaltung hat die Umsetzung per Allgemeinverfügung am Dienstag, 17. März 2020 bestätigt.

 

Auch die Vereine in Damscheid haben ihren Übungsbetrieb und Veranstaltungen eingestellt

16.03.2020

Die Freiwillige Feuerwehr informiert

Veranstaltungen der kfd Damscheid sind abgesagt bzw. verschoben

Bis auf Weiteres keine Proben der „MELODIA“

Einstellung Sportbetrieb und Absage der Mitgliederversammlung SV Damscheid