Presseberichte 2013

 

 

(Oktober 2013)

Hüttengaudi im Damscheider Winzersaal ein voller Erfolg

 

Am letzten Oktoberwochenende feierte der Musikverein "Melodia" Damscheid e.V. das diesjährige Oktoberfest. In diesem Jahr wurde das Oktoberfest wieder traditionell bayrisch ausgerichtet.


Der Samstagabend wurde von der Oktoberfestbesetzung der "Melodia" zünftig eröffnet. Zum Fassanstich des Bürgermeisters spielten die Musikerinnen und Musiker die typischen Oktoberfestkracher, sodass das Publikum erst einmal in die richtige Stimmung gebracht wurde. Mit einer tollen Gesangseinlage von Dirk Vogel, Patrick Muders und Gerd Becker bei dem Hüttenkracher "Fürstenfeld" wurde die Stimmung im Saal das erste Mal richtig zum kochen gebracht.

Danach wurde das Publikum von Michael Stahl und Eva Maurer mit Witz und Humor bei lustigen Spielen wie "Baumstammsägen" unterhalten.

 

Anschließend folgte der Höhepunkt des Abends: "die Gottestaler" spielten im weiß-blau geschmückten Winzersaal zum Tanz auf. Mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire konnten sie sowohl Jung als auch Alt in ihren Bann ziehen. Es wurde geschunkelt, geklatscht und natürlich waren die Gäste nicht auf den Sitzen zuhalten, so wurde bis spät in die Nacht gefeiert und getanzt.

Auch am Sonntag waren alle Plätze im Winzersaal belegt, als der Musikverein "Rheingold" Urbar zum Frühschoppen aufspielte. Mit bekannten Melodien begeistere der Musikverein aus dem Nachbardorf die Zuhörer.

Bei einem zünftigen Mittagessen, mit Haxen und Sauerkraut herrschte eine ausgelassene Stimmung. Kaffee und Kuchen durfte natürlich am Sonntagnachmittag nicht fehlen. Anschließend unterhielt der Musikverein "Baybachtal" Sevenich die Gäste im Winzersaal. Auch hier war die Stimmung noch auf dem Höhepunkt und somit konnten die Musikfreunde aus Sevenich ein absolut gelungenes, weiß-blaues Wochenende beenden. Das diesjährige Oktoberfest war wieder ein voller Erfolg.

 

 

 

(Oktober 2013)

Oktoberfest „weiß-blau“ am 26./27. Oktober in Damscheid

 

Am letzten Wochenende im Oktober findet wieder das Oktoberfest im Winzersaal in Damscheid statt. In diesem Jahr wird das Oktoberfest traditionell im bayrischen Stil ausgerichtet. Am Samstagabend beginnt das Programm um 20:00 Uhr. Die "Melodia" wird in kleiner Besetzung das Oktoberfest eröffnen. Mit Spielen, wie zum Beispiel "Baumstamm-Sägen" geht's danach weiter.

 

Anschließend kommt der Höhepunkt des Abends: ab 22:00 Uhr spielen dieses Jahr zum ersten Mal in Damscheid DIE GOTTESTALER (Infos unter: www.gottestaler.de). Mit ihrem abwechslungsreichen Programm werden die Jungs aus Oestrich, die Stimmung richtig anheizen. Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Mit Spundekäs, Weißwurst, Fleischkäs und dem original Oktoberfestbier wollen wir wieder ein tolles Oktoberfest feiern.

 

Am Sonntagmorgen geht es dann beim Frühschoppen um 11:00 Uhr mit dem Musikverein "Rheingold" aus dem Nachbardorf Urbar weiter. Natürlich wird am Sonntagmittag wieder ein deftiges bayrisches Mittagessen serviert. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen. Um 14:30 Uhr spielt dann der Musikverein "Baybachtal" aus Sevenich. Gemeinsam wollen wir das Oktoberfest am Nachmittag ausklingen lassen. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

 

Tische können per E-Mail (oktoberfest.damscheid(at)web.de) reserviert werden!

 

 

(Oktober 2013)

Ausflug der „Melodia“ nach Bochum zum Musical „Starlight Express“

Pünktlich um 08:00 Uhr starteten die Musikerinnen und Musiker mit Partnern und Kindern gut gelaunt zum 1. Etappenziel nach Oberhausen. Auf halber Strecke stärkten sich zunächst alle mit einem Frühstück. In Oberhausen angekommen, konnte man sich das "Centro" ansehen oder einen Spaziergang an der Promenade machen.

Anschließend ging es mit dem Bus weiter zum Highlight des Tages dem Musical "Starlight Express" nach Bochum.

 

An der "Starlight-Halle" angekommen, blieb noch genügend Zeit für eine kleine Kaffeepause und um sich über das Musical und die Darsteller zu informieren. Um 14:00 Uhr begann die Vorstellung und alle Musikerinnen und Musiker sahen das bekannte Musical mit den Hits und den rasanten Rollschuh-Einlagen der Darsteller.

 

 

Nach der gelungenen Vorstellung machten sich alle wieder auf die Heimreise nach Damscheid. Den Abend ließ die "Melodia" in der Vereinsgaststätte "Stahl-Theis" bei Helmut und Hilde ausklingen und man konnte den gelungenen Tag nochmals Revue passieren lassen.

 

 

(April 2013)

Bericht zur Generalversammlung vom 27.04.2013

 

Vorsitzender Michael Stahl konnte zur jährlichen Generalversammlung viele Mitglieder im Vereinslokal begrüßen.

Nach dem Verlesen der Niederschrift der letzten Versammlung durch die Schriftführerin Lisa Scheer folgte der Geschäftsbericht des 1. Vorsitzenden. Michael Stahl konnte eine große Anzahl von Auftritten im vergangenen Jahr in Damscheid und in den umliegenden Gemeinden erwähnen. Auch zahlreichen Gesamt- und Registerproben und ein Probenwochenende wurden im abgelaufenen Jahr absolviert. Besonders hob er das Frühjahrskonzert und die Fronleichnamsprozession mit dem anschließenden Platzkonzert in Koblenz hervor.

 

Nächste Ziele, auf die man in den folgenden Proben hinarbeiten müsse, seien die Auftritte in den nächsten Monaten und vor allem das Oktoberfest, dessen Ausrichter der Musikverein in diesem Jahr wieder ist.

 

Dann hielt Dirigent Gerd Becker einen Rückblick über das vergangene Jahr aus seiner Sicht und zeigte die Ziele für die nähere Zukunft auf.

Kassierer Jürgen Vogel berichtete über die Kassenlage des Vereins. Die Kassenprüfer bestätigten, eine ordnungsgemäße und einwandfreie Kassenführung. Anschließend wurden die neuen Kassenprüfer für das Jahr 2013 gewählt.

Unter Vorsitz von Ortsbürgermeister Christian Stahl, der dem Musikverein an dieser Stelle besonders für seinen Einsatz für die Ortsgemeinde dankte, erfolgte dann die Wahl des Vorstandes. Es ergaben sich keine Veränderungen zu der abgelaufenen Wahlperiode. Der 1. Vorsitzende Michael Stahl, 2. Vorsitzende Eva Pies, der Kassierer Jürgen Vogel, Schriftführerin Lisa Scheer und Notenwart Frank Bach wurde alle einstimmig in ihren Ämtern bestätigt und werden für die nächsten zwei Jahre wieder die Führung des Vereins übernehmen.

 

An diesem Abend verabschiedete Vorsitzender Michael Stahl die Jugendleiterin Silvia Rauen. Er dankte ihr für die geleistete Arbeit.

Nach einigen Wortmeldungen unter Punkt "Verschiedenes" schloss der Vorsitzende Michael Stahl die Generalversammlung des Musikvereins.

 

 

v.l.n.r.: Dirigent Gerd Becker, Kassierer Jürgen Vogel, 2. Vorsitzende Eva Pies, 1. Vorsitzender Michael Stahl, ehem. Jugendleiterin Silvia Rauen, Schriftführerin Lisa Scheer und Notenwart Frank Bach

(März 2013)

Brillantes Frühjahrskonzert begeisterte die Zuhörer

 

Am 16.03.2013 präsentierte der Musikverein „Melodia“ Damscheid sein traditionelles Frühjahrskonzert. Auch in diesem Jahr konnten die Musikerinnen und Musiker mit Ihrem Dirigenten Gerd Becker wieder vor einem tollen Publikum die abwechslungsreichen Musikstücke darbieten.

Der 1. Vorsitzende Michael Stahl begrüßte zu Beginn alle Gäste. Im Anschlusseröffnete das Orchester den Konzertabend mit dem traditionellen „Mars der Medici“. In diesem Jahr begrüßte das Moderationsteam Sabine Fröhlich-Kunz und Achim Vogel das Publikum vom roten Teppich. Die „goldene Melodia“ wurde dieses Jahr von den beiden verliehen. Mit Witz und Charme gaben die beiden unterhaltsam zu jedem Musikstück interessante Informationen. So auch zu dem nächsten Stück „Beauty and the Beast“. Das dramatischste Stück des Abends „Pearl Harbor“ konnte das Publikum voll und ganz mitreißen. Die Musical Darsteller aus Bochum sind zum diesjährigen Frühjahrskonzert extra nach Damscheid gerollt, denn mit dem nächsten Hit des Abends „Selections from Starlight Express“ waren die Darsteller im Damscheider Winzersaal angelangt. Unter der Leitung von Susanne Hübel haben die „Starlight-Kids“ eine kleine Rollschuh-Einlage dargeboten. Zum Abschluss der ersten Konzerthälfte spielten die Musikerinnen und Musiker „Mazury Rhapsody“, eine Zusammenstellung aus polnischen Heimatliedern. Auch dieses Stück überzeugte mit vielen rhythmischen Figuren.

Nach der Pause hatten die Nachwuchs-Trommler Ihren großen Auftritt. Joel Vogel, Jan Kunz, Nico Horn, Marvin Fey und Christian Humke zeigten Ihre wochenlange Probenarbeit an der kleinen Trommel, den Pauken und den Bongos. Mit Unterstützung unserer geübten Schlagzeuger konnten mit dem Musikstück „Highland Cathedral“ eine bekannte Melodie präsentiert werden.

Daraufhin konnte der 2. Vorsitzende des Kreismusikverbands Rhein-Hunsrück Volker Hüttner eine Ehrung vornehmen. So erhielt der Musiker Florian Stahl die bronzene Ehrennadel für 10 Jahre aktives musizieren.

Weiter ging es mit „Santana a portrait“, einem dynamischen Stück, geprägt vom Schlagzeug und den rhythmischen Einwürfen der verschiedenen Register. Der stärkste Kontrast des Abends folgte mit der Polka „Böhmischer Traum“. Ein weiterer Höhepunkt war das nächste Musikstück von Udo Jürgens, „Ich war noch niemals in New York“. Hier galt unserem Gastsänger Matthias Jost, der die Musikerinnen und Musiker mit seiner tollen Stimme begleitete, besondere Aufmerksamkeit. Mit Hits von „Simon and Garfunkel“ konnte die „Melodia“ viele Ihrer Hits wie „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „The Sound of Silence“ präsentieren.
Zum Schluss konnte mit dem Marsch „The Washington Post“ noch ein Akzent gesetzt werden. Nach langanhaltendem Applaus und zwei weiteren Zugaben, unter anderem, mit dem „Damscheider Heimatlied“ bei dem wieder alle Konzertbesucher mitgesungen haben, konnte sich Dirigent Gerd Becker und sein Orchester von der Bühne verabschieden.

 

 

 

(März 2013)

Frühjahrskonzert am 16.03.2013, 20:00 Uhr, Winzersaal Damscheid

 

Am Samstag, den 16. März 2013, um 20:00 Uhr findet im Winzersaal in Damscheid das diesjährige Frühjahrskonzert, wie immer unter dem Motto, "Melodia - immer ein Hit" statt.

 

Dieses Jahr haben wir wieder ein vielseitiges Programm mit einigen Highlights zusammengestellt. Auf Hits von "Santana" oder "Simon and Garfunkel" können Sie gespannt sein. Aber auch mit klassischen Märschen wie "The Washington Post" oder dramatischen Melodien wie "Pearl Harbor" wollen wir Sie begeistern.

 

Unsere Nachwuchs-Trommler sind auch in diesem Jahr wieder mit dabei. Sie haben in den letzten Wochen wieder intensiv für Ihren großen Auftritt geprobt. Bereits jetzt, können Sie sich auf einen tollen Konzertabend voller Überraschungen freuen. Kommen Sie am 16. März in den Winzersaal nach Damscheid und lassen Sie sich von tollen Melodien verzaubert. Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

 

 

(Februar 2013)

Frühjahrskonzert am 16.03.2013 - Intensive Proben am vergangenen Wochenende

 

Auch in diesem Jahr findet am Samstag, den 16.03.2013 wieder das traditionelle Frühjahrskonzert der „Melodia“ statt. Deshalb haben sich am vergangen Wochenende alle Musikerinnen und Musiker im Gemeindezentrum getroffen, um den Musikstücken den letzten Schliff zu verpassen.

Freitagabend, Samstag und Sonntag wurden mit Registerproben und Gesamtproben noch einmal intensiv die schwierigen Passagen geübt und die letzten Feinheiten der verschiedenen Musikstücke herausgearbeitet. Ein ganz besonderer Dank gilt dem Gasthaus Stahl-Theis, das uns am Samstagmittag bewirtet hat.

Spätestens nach diesem Wochenende fühlen sich alle Musikerinnen und Musiker fit, um das abwechslungsreiche Programm zu präsentieren.

 

Der Musikverein „Melodia“ Damscheid freut sich schon jetzt auf einen tollen Konzertabend am 16.03.2013, 20:00 Uhr im Winzersaal in Damscheid. 

 

 

 

Neuigkeiten