Weihnachtsfeier Pflegezentrum Damscheid -Krippenfeier

 

Nun hat das Jahr 2016 uns fast schon wieder im Alltagstrott gefangen. Frisch sind aber noch die Erinnerungen an die Weihnachtsfeier vom Pflegezentrum Damscheid.

 

Zahlreiche Gäste der Tagespflege „Rosenhof“ (Damscheid) und der Tagespflege „Leuchtturm“ (Rheinböllen) machten sich mit ihren Angehörigen auf den Weg in die „Gute Stube“ von Damscheid, ins Gemeindezentrum „St. Johann“. Alle fanden Platz in dem festlich geschmückten Saal und nach dem Frühstück wurde es auf einmal ganz ruhig. Pater Johannes und zwei Messdiener hielten mit der Krippe und dem Jesuskind Einzug, das Bläserensemble des Musikvereins Damscheid begleitete sie mit dem Lied „Zu Bethlehem geboren“. Die Botschaft, die Pater Johannes in seinem Wortgottesdienst verkündete, sollten wir mitnehmen und uns noch einmal ins Gedächtnis rufen: Indem wir uns zu dem Kind in der Krippe hinunter beugen, neugierig, wissbegierig, hilfsbereit und wertschätzend, in dem Moment werden wir zum verlängerten Arm Gottes. Dieses Bild verinnerlichen und jeden Tag im Jahr 2016 und darüber hinaus offen unseren Mitmenschen gegenübertreten und sie neugierig empfangen, das ist eine große Aufgabe. Beim Segen von Pater Johannes und dem gemeinsame Schlusslied „Stille Nacht Heilige Nacht“ waren viele, Gäste, Angehörige und Mitarbeiter zu Tränen gerührt.

 

Das Mittagessen erfüllte dann alle Gaumenfreuden und auf dem Nachhauseweg freuten sich alle auf den gemütlichen Ausklang im Kreise ihrer Familien.