Närrischer Seniorennachmittag

 

Am 18. Februar 2014 wurde im "Rosenhof" geschunkelt und gelacht. Es wurde ein wenig Rabbatz, und umso mehr Musik gemacht.

 

Das "Kätsche mit dem Korb" hat jedem Gast einen passenden Spruch verpasst.

 

Der Matrose "Anni" in der Kombüse sorgte für Kaffee, Kuchen und für das alte und junge Gemüse.

 

Geschunkelt wurde mit Rudi Kunz und seiner Ziehharmonika, der Höhepunkt war ein Duett mit Maria Liesenfeld an der Mundharmonika.

 

Gelingen kann das alles nur mit Freude, Herz und viel Humor.

 

Ein Dankeschön an alle Gäste und Helfer!