Martinsumzug

 

Trotz widrigen Wetterverhältnissen hatten wir in diesem Jahr wieder einen sehr schönen Martinsumzug. Begleitet vom Musikverein „Melodia“ und den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt von der Jugendfeuerwehr nahm der Zug seinen Weg durch den Ort bis zum Feuer am Gemeindezentrum. Ein Dankeschön an alle Beteiligten, insbesondere an unseren St. Martin, Alexandra Mühle. Anschließend hatten die Damen der St. Martin-Aktiv-Gruppe für alle noch Glühwein, Punsch und Würstchen vorbereitet. Das Angebot wurde auch reichlich genutzt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Damen für ihr Engagement zum Wohle der Ortsgemeinde. Der Erlös von 543,10 € geht wieder an die Gemeinde zur Sanierung des Winzersaales. Die Damen haben dieses Jahr zum letzten Mal die Bewirtung übernommen. Mein Dank gilt ihrer jahrelangen, uneigennützigen, Unterstützung der Gemeinde. Dies alles ist nicht selbstverständlich und verdient unser aller Respekt.