Radfahren

Durch Damscheid führt einer der interessantesten Radrundwege (45 km) der Region.

Sie radeln durch das Tal des Mittelrheins und über die Höhen des vorderen Hunsrücks ohne eine nennenswerte Steigung zu überwinden. Denn für den Aufstieg auf die Höhen des Hunsrücks nutzen sie die Bahn. Wenn sie in Damscheid starten, geht es erst einmal bergab durch das romantische Niederbachtal nach Oberwesel. Von hier aus folgen sie dem Rhein auf dem zum Teil neu ausgebauten Radweg bis nach Boppard. Und hier benutzen sie die Hunsrückbahn bis nach Emmelshausen. Die Fahrt auf einer der landschaftlich schönsten Eisenbahnsteilstrecken Deutschlands ist ein zusätzliches Erlebnis. In Emmelshausen fahren sie weiter auf dem Schinderhannes-Radweg, einer stillgelegten Bahntrasse, bis nach Pfalzfeld. Von hier haben sie einen leichten Anstieg bis zur Überquerung der Autobahn zu überwinden. Dann führt sie der Weg über einen sehr gut ausgebauten Waldweg bergab wieder nach Damscheid.